Zur Startseite

Versandhandel - Fachhandel für Briefmarken und Münzen - Ladengeschäft

R. Grünert - Hasestr. 47 - 49074 Osnabrück
Tel: 0541 26808 Fax: 0541 3356683

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage   Deutsche Sprache verwenden Englische Sprache verwenden Englische Sprache verwenden Französische Sprache verwenden Niederländische Sprache verwenden
» Start » AGB
Mein Konto

Nicht angemeldet
Login | Konto eröffnen
Warenkorb


Ihr Warenkorb ist leer

Gesamt:0.00 EUR
zzgl. Versandkosten
Anzeigen | Kasse | Löschen

Kategorien



Europa (Eurowährung)
Starterkits

Deutschland (Alt)

Europa (alt)

Westeuropa

Osteuropa
Kroatien
Mongolei
Ukraine
Osteuropa sonstige

Aus aller Welt
Kursmünzsätze Welt
Welt - Münzen

Münzenzubehör

Briefmarken

Briefmarkenzubehör

Klassiker


Deutschland Offizieller KMS Polierte Platte in DM

Deutschland Offizieller KMS Polierte Platte in DM
Offizieller Kursmünzensatz Deutschland D-Mark Währung in blauer Hartplastikkassette Ein schönes Andenken an die D-Mark!...

Preis: 12.50 EUR zzgl. Versandkosten

Umfrage


Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
  • Auf Empfehlung durch Bekannte?
  • Google Intertsuchmaschine
  • andere Internet Suchmaschinen
  • Prospekt
  • Zufall

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Allgemeine Informationen


    Der Vertrag über den Kauf bestellter Artikel
    wird zwischen der Firma:

     

     

    Briefmarken & Münzen am Dom
    Inh. Reinhard Grünert
    Hasestr. 47
    49074 Osnabrück
    - Deutschland

    Tel.: (+49) 0541 - 26808
    Fax: (+49) 0541 - 3356683
    eMail: info@muenzen-am-dom.de

    und Ihnen als Kunde geschlossen.
    Es gelten für den Vertragsschluss die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wie folgt:

     


     

     

     

    Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma

    Briefmarken & Münzen am Dom

    Inh. Reinhard Grünert

    1. Geltung
    a. Verbraucher / Unternehmer - Definition (nach § 13 BGB):
    Verbraucher: Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, das weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
    Unternehmer :(1) Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. (2) Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.
    b. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen im Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Mit der Auftragserteilung, spätestens aber mit der Entgegennahme unserer Leistung bzw. Lieferung erkennt der Käufer diese Bedingungen an. Für Lieferungen an Adressen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland gelten besondere Geschäfts- und Lieferbedingungen.
    c. Richten Sie Ihre Anfragen und Reklamationen an Reinhard Grünert, Hasestraße 47, 49074 Osnabrück


    2. Angebot, Kaufvertrag, Preise und Versand
    a. In eigenen Preislisten, Verkaufsübersichten und im eigenen Internet-Shopsystem angepriesene Waren stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes dar. Die Anpreisung der Waren erfolgt stets freibleibend und ist in jeder Hinsicht unverbindlich. Angebote erfolgen ebenfalls stets freibleibend und sind in jeder Hinsicht unverbindlich. An meine Auftragsbestätigungen bin ich 5 Werktage gebunden. Erfolgt innerhalb dieses Zeitraums kein Zahlungseingang, behalte ich mir eine Stornierung vor.
    b. Der Kaufvertrag für in eigenen Preislisten, Verkaufsübersichten und im eigenen Internet-Shopsystem angepriesene Waren kommt bei vereinbarter Zahlungsart "Vorauskasse" mit fristgerechtem Zahlungseingang aufgrund meiner Auftragsbestätigung auf meinem Konto (siehe 2.a.), bei nicht fristgerechtem Zahlungseingang und bei anderen Zahlungsmodalitäten mit Übersendung der Rechnung an den Besteller zustande. Bei klassischen Auktionen wird der Kaufvertrag durch Zuschlag des Auktionators geschlossen.
    c. Das Zustandekommen des Kaufvertrages für Waren auf Internetplattformen Dritter (z. B. Onlineauktionshäuser, Preisvergleichssysteme) ist in den jeweiligen AGB bzw. Richtlinien des Drittanbieters geregelt. Sollte der Drittanbieter keine Regelung getroffen haben, gilt vorstehender Punkt b.
    d. Vertragssprache ist Deutsch.
    e. Die Preise verstehen sich ab Lager zuzüglich Porto- und Verpackungskosten, inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Der Mindestbestellwert für Waren aus eigenen Preislisten, Verkaufsübersichten und aus dem eigenen Internet-Shopsystembeträgt beträgt Euro 15,00.
    f. Der Versand erfolgt stets auf mein Risiko und auf Kosten des Bestellers. Mehrkosten aufgrund einer vom Abnehmer gewünschten Versandart (z.B. Nachnahme, Expressgut, Eilgut, Luftfracht, eigenhändig etc.) gehen über den Pauschalbetrag hinaus zu dessen Lasten. Nachnahmelieferungen erfolgen ausschließlich mit der Deutsche Post AG. Bitte beachten Sie, dass dieses Unternehmen gemäß seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Leistungsübersichten bei Nachnahmelieferungen weitere Kosten geltend machen kann.
    g. Bestellungen in meinem Onlineshop werden auf meinem Server gespeichert und können vom Kunden im Onlineshop nach Zustandekommen des Kaufvertrages (siehe 2.b) eingesehen werden, sofern er sich in sein Kundenkonto eingeloggt hat. Zusätzlich erhält der Kunde automatisch eine Email mit einer Übersicht über die bestellten Artikel. Der eigentliche Vertragstext incl. AGB wird nicht gespeichert (siehe auch 9.b).
    h. Bei Zustandekommen des Kaufvertrages für Waren auf Internetplattformen Dritter (s. 2.c) ist die Speicherung sowie die Dauer der Speicherung der Vertragsdaten in den jeweiligen AGB bzw. Richtlinien des Drittanbieters geregelt. Eine Speicherung durch mich erfolgt nicht (siehe auch 9.b).
    i. Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung kostenfrei. Sofern der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht für die Gesamtlieferung Gebrauch macht, erstatte ich dem Verbraucher neben dem Kaufpreis auch die in meiner Rechnung separat ausgewiesenen Versandkosten (Hinsendekosten).
    j. Über die Möglichkeiten der Berichtigung von Eingabefehlern bei der Bestellung in meinem Onlineshop werden Sie direkt im Shopsystem auf der Seite Kundeninformationen informiert. Über die Möglichkeiten der Berichtigung von Eingabefehlern bei der Bestellung für Waren auf Internetplattformen Dritter (z. B. Onlineauktionshäuser, Preisvergleichssysteme) informieren die jeweiligen Drittanbieter in ihren AGB bzw. Richtlinien gesondert.

    3. Zahlungen
    a. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Eingang der Rechnung ohne Abzüge fällig und zahlbar. Ich bin berechtigt, trotz eventuell anders lautender Bestimmungen des Käufers, Zahlungen auf dessen ältere Verbindlichkeiten anzurechnen.
    b. Zahlungen mit Scheck stellen keine Bezahlung dar. Sie werden zahlungshalber angenommen. Zur rechtzeitigen Vorlage von Schecks bin ich nicht verpflichtet. Zahlungen gelten erst dann als geleistet, wenn ich verlustfrei über den Betrag verfügen kann.
    c. Bei der Begleichung per Bankeinzug wird die Ware erst Eigentum des Bestellers, wenn der Betrag vollständig von mir eingezogen werden konnte und keine Rücklastschrift bei mir einging.

    4. Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht: Der Verbraucher kann seine Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn ihm die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung meiner Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie meinen Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Für die Berechnung der Fristen wird der Tag des Wareneingangs beim Verbraucher bzw. der Tag, an dem die Widerrufsbelehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht mitgerechnet. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Briefmarken & Münzen am Dom, Inhaber Reinhard Grünert, Hasestraße 47, 49074 Osnabrück, Tel. 0541 - 26 808, Fax. 0541 - 335 66 83, Mail: info@muenzen-am-dom.de

    Widerrufsfolgen:
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Verbraucher mir die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er mir insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie ihm etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung muss er keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf meine Gefahr zurückzusenden. Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für ihn kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucher abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Verbraucher mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für mich mit deren Empfang.
    Ausschluss:
    Gemäß § 312d Abs. 4 Ziff. 6 BGB besteht kein Widerrufsrecht bei der Lieferung von Waren, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Verkäufer keinen Einfluss hat. Hierzu zählen unter anderem auch Edelmetalle (Barren und Anlagegoldmünzen im Sinne der Kriterien des Artikels 344 Absatz 1 Ziffer 2 der Richtlinie 2006/112/EG des Rates der Europäischen Union, deren Tageswert sich an einem öffentlich notieren Börsenkurs orientiert und somit täglichen Schwankungen unterliegt) die aufgrund ihres Edelmetallgehaltes zu Kapitalzwecken erworben werden. Ein Widerrufsrecht beim Kauf dieser Münzen wird ausgeschlossen. Die unter diese Klausel fallenden Münzen, für die kein Widerrufsrecht besteht, werden in der Anpreisung bzw. im Angebot und auf der Rechnung ausdrücklich als "Anlagegoldmünze" bezeichnet.
    Ende der Widerrufsbelehrung

    5. Eigentumsrechte
    a. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises und aller bestehenden oder zukünftig entstehenden Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer mein Eigentum.
    b. Der Käufer ist zur Weiterveräußerung der Vorbehaltsware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang nur dann berechtigt, wenn er an mich hiermit schon jetzt alle Forderungen abtritt, die ihm aus der Weiterveräußerung gegen Abnehmer oder Dritte erwachsen. Wird Vorbehaltsware unverarbeitet oder nach Verarbeitung oder Verbindung mit Gegenständen, die ausschließlich im Eigentum des Käufers stehen, veräußert, so tritt der Käufer schon jetzt die aus der Weiterveräußerung entstehenden Forderungen in voller Höhe an mich ab. Wird Vorbehaltsware vom Käufer - nach Verarbeitung/Verbindung - zusammen mit mir nicht gehörender Ware veräußert, so tritt der Käufer schon jetzt die aus der Weiterveräußerung entstehenden Forderungen in Höhe des Wertes der Vorbehaltsware mit allen Nebenrechten und Rang vor dem Rest ab. Reinhard Grünert nimmt die Abtretung an. Zur Einziehung dieser Forderung ist der Käufer auch nach Abtretung ermächtigt. Meine Befugnis, die Forderungen selbst einzuziehen, bleibt unberührt; jedoch verpflichte ich mich, die Forderungen nicht einzuziehen, solange der Käufer seinen Zahlungs- und sonstigen Verpflichtungen ordnungsgemäß nachkommt. Reinhard Grünert kann verlangen, dass der Käufer ihm die abgetretenen Forderungen und deren Schuldner bekannt gibt, die dazu gehörigen Unterlagen aushändigt und den Schuldnern die Abtretung mitteilt.

    6. Gewährleistung
    Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Darüber hinaus garantiere ich für die Echtheit der von mir gelieferten Münzen. Da Münzen in der Regel aus Metall bestehen sind Verfärbungen/Oxidationen unabhängig vom Erhaltungsgrad natürlichen Ursprungs und kein Reklamationsgrund. Ebenso kann das Verpackungsmaterial der Münzen spröde werden und reißen. Auch hierauf habe ich keinen Einfluss und schließe die Gewährleistung für die Umverpackung (sofern sie kein wesentlicher Bestandteil der Ware ist) aus.

    7. Schadensersatz und Haftung
    a. Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
    b. Sofern ich hafte, umfasst meine Haftung nicht solche Schäden, die nicht typischerweise erwartet werden konnten.

    8. Gerichtsstand
    Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit der Kunde Unternehmer ist (siehe 1. a.), für beide Teile Osnabrück.

    9. Sonstige Bestimmungen
    a. In meinem Angebot finden sich zahlreiche Abbildungen von Münzen und Sammlergegenständen, die aus dem "Dritten Reich" stammen und Texte bzw. Symbole aus dieser Zeit enthalten. Es handelt sich hierbei um Sammlerobjekte mit historischem Wert und nicht um Propagandamaterial, welches im Sinne von § 86 StGB eingesetzt werden kann. Dies gilt ebenso für ähnliches Material aus Zeiten und Ländern, in denen extreme Ideologien und Menschenrechtsverletzungen, von denen ich mich selbstverständlich inhaltlich distanziere, regimebedingt und aus anderen Gründen an der Tagesordnung waren. Mit der Aufgabe einer Bestellung erklärt der Käufer, dass diese Sammlerobjekte ausschließlich aus geschichtlichem bzw. numismatischem Interesse und keineswegs aus propagandistischen Zwecken erworben werden.
    b. Gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mache ich darauf aufmerksam, dass die mir im Rahmen der Geschäftsabwicklung übermittelten personenbezogenen Daten (z. B. Namen, Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse etc.) mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Diese Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Soweit notwendig erfolgt eine Weitergabe der Daten (Name, Adresse) an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen sowie an das mit der Buchführung beauftrage Unternehmen. Zur Abwicklung von Zahlungen gebe ich die Zahlungsdaten ggf. an meine Hausbank weiter. Jeder Kunde, bei dem ich in Vorleistung trete (z. B. Lieferung auf Rechnung), wird bezüglich eines negativen Schufa-Merkmals geprüft. Alle Bonitätsprüfungen erfolgen auch im Interesse des Kundenschutzes sowie um Schwierigkeiten im Zahlungsverkehr auszuschließen. Ich eröffne intern ein Kundenkonto, in welchem folgende persönliche Daten gespeichert werden: Name, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, Email, Übersicht über die getätigten Geschäfte. Eine Weitergabe von Käuferdaten an sonstige Dritte erfolgt nicht. Der Käufer hat einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über die bei mir gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


     



    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.


    Wenn Sie in unserem Onlineshop bestellen möchten, müssen Sie unsere AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben, was Sie uns bitte mit dem folgenden Formular bestätigen.

    Hiermit bestätige ich, dass ich die obenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert habe:
    AGB akzeptiert


    Druckbare Version


    SHOP Preisliste


    Internetshop-Preisliste im PDF Format zum download:
    Preisliste vom 11.09.2019

    Produktsuche



    Alle Begriffe finden (und)
    Mind. einen finden (oder)
    nur in Produktnamen
    nur in ID
    Neu eingetroffen


    100 € Deutschland 2017 - UNESCO-Weltkulturerbe: Luthergedenkstätten - A -

    100 € Deutschland 2017 - UNES...
    100 € Goldmünze 2017UNESCO-Welterbe: - Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg - A = Berlin Prägestätten: Staatliche...
    Preis: 725.00 EUR zzgl. Versandkosten

    Unsere Topseller



    Top bewertet



    Telefon Rückruf


    Telefon Rückruf

    Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.